bad

frottierwäsche

Wellness für Ihre Haut

Kuschelig soll sie sein, saugfähig, weich und langlebig. Und dem Badezimmer das gewisse Etwas verleihen.

Wir führen Frottier von Schlossberg, Christian Fischbacher und weseta switzerland. Jeder Hersteller hat verschiedene Linien zur Auswahl. Der Unterschied ist die Machart, der Flor und die Haptik die sich jeweils unterscheiden.

Tauchen Sie ein in die verschiedenen Farbwelten. Eine Vielfalt an den schönsten Farben erwartet sie.

duschvorleger & badeteppiche

Wandeln wie auf Wolken

Duschvorleger und Badeteppiche sind die perfekte Ergänzung zu Ihrem Frottier.

Überzeugt durch gute Saugfähigkeit und einen angenehm weichen Tritt finden Sie bei uns Duschvorleger und Badeteppiche von Schlossberg, Christian Fischbacher, weseta switzerland und Spirella.

bademäntel

Fühlen wie im SPA

BADEMÄNTEL führen wir von Schlossberg, Christian Fischbacher, weseta switzerland und Curt Bauer.

Dabei überzeugen die wunderbar kuschelig leichten Frottiermäntel  durch herausragende Qualität und höchsten Tragekomfort. Erhältlich in verschieden Längen und Kragenformen.

Und auch die Satinbademäntel aus 100% Satin Baumwolle, welche Sie gefütterte oder ungefüttert erhalten, können sorgen für ein zartes Gefühl wie Seide auf der Haut. Ob Unifarben oder gemustert eine grosse Auswahl erwartet Sie.

wie pflege ich mein frottier richtig?

Die Freude über Ihre neue Frottierwäsche ist gross. Doch wie pflegen Sie Ihre Frottiertücher richtig, dass diese auch noch nach vielen Waschgängen schön flauschig und kuschelig bleiben? Mit den nachfolgenden Tipps bleiben Ihre Frottiertücher auch noch in den kommenden Jahren flauschig.
Viel Spass beim Lesen!

 

VOR DEM WASCHEN

Das wichtigste zuerst – auf dem Pflegeetikett sind alle wichtigen Punkte für die Pflege Ihrer Handtücher vermerkt. Bevor Sie den Waschgang starten, ist es wichtig, dass Sie die Wäsche nach hellen und dunkeln Farben sortieren. Die Waschtrommel darf nicht zu voll oder zu leer sein, da es sonst zur Bildung von Pilling (kleine Knötchen auf dem Gewebe) kommen kann. Damit es keine Fadenzieher gibt, ist es wichtig keine Kleidungsstücke mit Häkchen bzw. Reissverschlüssen im gleichen Waschgang zu waschen. Falls es doch einmal einen Fadenzieher gibt, kann man die Schlaufe einfach „an der Wurzel“ abschneiden. Ziehen Sie jedoch nie daran.

 

DAS RICHTIGE WASCHMITTEL MACHT ES AUS

Einer der häufigsten Fehler, welche beim Waschen gemacht werden, ist das Verwenden des falschen Waschmittels. In den standardmässigen Waschmitteln sind oft optische Aufheller enthalten. Diese führen dazu, dass die schönen kräftigen Farben verbleichen oder sich sogar verfärben. Benutzen Sie stattdessen ein Colorwaschmittel. Die Dosierung spielt hier auch eine wichtige Rolle. Zu viel Waschmittel setzt sich in den Fasern ab und verhärtet das Material. Ebenso verliert die Farbe an Leuchtkraft. Die richtige Dosierung pro Waschgang finden Sie auf der Rückseite der Waschmittelverpackung. Aber auch bei Weichspüler ist Vorsicht geboten. Weichspüler setzt sich auf den Baumwollfasern ab und verhindert so die Saugfähigkeit und Wasseraufnahme des Frottiers. Weichmacher fördert zudem die Flusenbildung.

 

TUMBELN ODER DOCH LIEBER LUFTTROCKNEN?

Auch beim Trocknen passieren die einen oder anderen Fehler. Am besten ist die Trocknung im Wäschetrockner. Durch den Luftstrom stellen sich die Laschen des Flors wieder auf und das Frottier behaltet die Flauschigkeit. Durch den Wäschetrockner kann auf den Gebrauch von Weichspüler verzichtet werden! Beim Trocknen ohne Tumbler schütteln Sie das Frottier vor dem Aufhängen ein paar Mal gründlich aus und lagern Sie die Tücher nicht über eine längere Zeit übereinander. Trocknen Sie Frottierwäsche nicht auf der Heizung. Auch das kann zu Verfärbungen führen.

Wir freuen uns auf Sie!

Strittmatter Bettwaren
Neubadstrasse 140
4054 Basel

info@strittmatter-bettwaren.ch

+41 61 302 85 80
+41 76 580 91 84

14 + 10 =

WIR SIND MITGLIED BEI

Strittmatter Bettwaren

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Mit Ihrem Besuch auf unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.